Claus’s Blog

Not just another Claus‘ Blog since there are not many Claus‘ out there

Herbstbrunch

Posted by daClaus - Sonntag, 26. September 2010

Anläßlich unseres letzten Herbstevents vor 2 Jahren, E.s Geburtstag und des Feierns sowieso gab es in der Casa T. heurer wieder einmal eine kleine Festivität unter der Bezeichnung „Herbstbrunch“. Kolportierte Startzeit war 1100 Uhr, die ersten Gäste trafen gegen 1130 ein. Das Wetter war HERRLICH, die Stimmung super, die letzten Gäste verliessen uns fast genau 12 Stunden später :).

Zum Weiterlesen hier drunter klicken!

Die Ruhe vor dem Sturm...

Die ersten Gäste...

...ham scho an Spaß.

Ich auch 🙂

Man ist in den Garten übersiedelt.

Das Buffet ist eröffnet! Naja, zumindest aufgebaut.

Kaffee gibt's auch schon.

A g'scheite Brezn - wäre genau meine Größe 🙂

und ein bissl Hasenfutter.

Unser jüngster Gast hört auf den Namen Betty

...unser zweitjüngster auf den Namen Paula.

E. bekommt ein Geburtstagsständchen...

...und Geschenke, Geschenke!!

Und noch ein Geschenk. Alle sind ganz gespannt.

Auspackaction

Der Anhänger für den ferngesteuerten Traktor wird probegefahren und kontrolliert, ob er eh auch wirklich kindergerecht ist.

Test bestanden. Freude kommt auf!

Der Traum eines jeden Nachwuchsfarmers.

Werden Kühe wirklich im Kipper transportiert...?

Ey, guck! Jonglieren mit ohne auslassen!

Die Shisha geht die Runde. Keine Angst, ois legal!

Zwischenzeitlich tröpfelt's kurz. Der Sonnenschirm eignet sich auch hervorragend als Regenschirm.

M. ist eingepennt...

Der erste Ausfall.

Action auf der Wiese.

Im Hängesessel wird gechillt...

in der Hängematte wird gechillt...

...im Trampolin dürfte es grad was hochspannendes geben.

ohne Worte

Perfektionierte Schnullerschnüffeltechnik, bei der beide Hände frei sind!

Ch. in Antigössenpanier

Im Wohnzimmer wird derweil Bob der Baumeister gegeben.

Der Rest ist ins Vorgartl übersiedelt.

Keine Angst, immer noch legal!

Wie sagt der Dagobert beim Kasperl immer: Abuffibuffibuffi

...

gemütlich vor dem Ofen

Alohol kann die Wahrnehmung vernebeln...

Geht nix über ein Kardinalsschnitterl so kurz vor Mitternacht.

Advertisements

Eine Antwort to “Herbstbrunch”

  1. Mario said

    Schönen Gruß von einem der „letzten Gäste“ 🙂 🙂 War eine tolle Sache.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: