Claus’s Blog

Not just another Claus‘ Blog since there are not many Claus‘ out there

A Story of Delivery – Episode I

Posted by daClaus - Dienstag, 9. Dezember 2008

 

teilnehmende Personen:
C: ich
A: Frau von „ich“, Mama von E, schwer schwanger mit M
E: unser Süßer, Bruder in spe von M
M: Schwester in spe von E (Excel würde das Zirkelbezug nennen), noch flüssigkeitsgelagert in A
O: Oma

 

1. Akt, 1. Szene:

Donnerstag, 4. Dezember, kurz nach 1930 Uhr:
Wohnzimmer, das Feuer prasselt im Kamin, E schläft. C & A (damit verstoße ich hoffentlich gegen keine Markenrechte) knotzen auf der Bank und schauen ZIB 20 (Abendnachrichten).
Obama will die US Autoindustrie finanziell stützen.
Plötzlich A: Wehe
C (leicht verwirrt): Wieso wehe? Was ist denn so schlimm daran, wenn Obama den maroden Autoherstellern Geld zuschießen will?!?
A: Nein. Das war eine Wehe.
C: Aha

Hier drunter klicken zum Weiterlesen!

– leichte Unruhe erfüllt den Raum –

Als Zweitgebärender, der ich ja bin, wirft man erst mal einen Blick auf die Uhr.
Zeit bis zur nächsten Wehe: ca. 12 Minuten. Alles im grünen Bereich.

– Weiter mit der ZIB –

A: Das war wieder eine. So wie damals (vor der Geburt von E) in der Rettung, das Ziehen im Kreuz

Zeit seit der letzten Wehe: 10 Minuten. Hmmmm…

– Kurze Diskussion, ob O heute noch kommen soll und bei uns übernachtet. Beschluß: Schauma mal…-

– C geht sich durschen und rasieren, schließlich muß man sich ja bei der Geburt wohl fühlen. –

Etwas später, gegen 2045 Uhr:

– A steht in der Küche und schnauft –

A (leicht unlockerer Tonfall): Rufst jetzt bitte O an, daß sie heute noch kommt.

– C hastet betont ruhig zum Telefon und zitiert O, die gerade gemütlich beim Heurigen sitzt, her –

A: Ich geh auch mal duschen, vielleicht regt das ja was an.

– O kommt gegen 2200 Uhr an, bei A wurde nichts angeregt, der restliche Abend verläuft ereignislos. Vorhang zu, Lichter aus –

 

1. Akt, 2. Szene

Freitag, 5. Dezember, 0600 Uhr:

– Der Wecker läutet, C steht auf, fährt ins Bergwerk und wacht gegen 0700 bei der Ampel Computerstr./ Gutheil Schoder G. auf –

– A fährt im Laufe des Vormittages mit O und E zum CTG. Diagnose: Alles OK. Sonst keine erwähnenswerten Vorkommnisse –

 

1. Akt, 3. Szene

Samstag, 6. Dezember:

Im Osten nichts neues.

Advertisements

5 Antworten to “A Story of Delivery – Episode I”

  1. Theresia said

    Hallo meine Lieben

    Herzlichen Glückwunsch zur Prinzessin. Viel Glück und Gesundheit für die Zukunft wünsche ich Euch (C+A) und dem Prinzenpaar.

    Liebe Grüße
    Theresia

  2. christian said

    hallo triebis!!

    gratuliere euch ganz herzlich auch auf diesem weg zu eurer prinzessin! freu mich schon darauf die kleine am freitag endlich zu sehen!!!! (und auf die biere nachher mitn claus auch a bissl… *g*)

    gggglg aus rumänien!
    gödi, bruder + schwager!

  3. helga tenne said

    Liebe Nachbarn A + C + E,

    das ist die netteste delivery story seit langer Zeit!!!!! Gratuliere zur süßen Tochter – Schwester – Enkeltochter – Nichte! Willkommen süße neue Erdenbürgerin, freue mich schon dich zu sehen ;-))
    Helga ;-))

  4. Heinz said

    War irgendwie noch nicht fertig mit dem Kommentar, aber plötzlich war er weg ….

    Auf alle Fälle wünschen wir allen 4 das Beste, was man wünschen kann, und speziell der neuen Erdenbürgerin Gesundheit und ein langes Leben
    Liebe Grüße,
    Birgit und Heinz

  5. Heinz said

    Also gut: hier noch einmal der Text, der verschwunden ist (Computer sind nicht doof, die Trottel sitzen immer vor dem Gerät).

    Hallo Ihr 4, vorsichtshalber – damit es nicht vergessen wird – laden wir uns für den nächsten Sommer jetzt schon selber ein :-).

    Und ich freu mich jetzt schon auf die Zeit, wenn Marlene 14 ist und Claus (so wie alle Väter) Pläne von Burggräben und weitreichenden Waffen schmiedet.

    Prinzessin ist das Wort, dass dem Vater-Tochter Verhältnis am nähesten kommt. Mütter sind da gerechter in der Verteilung der Liebe, und ausserdem hat Andrea schon einen kleinen (und einen großen?) Prinzen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: